Aktuelles

Neu:
Ein Must-Have aus Ame­ri­ka
Gedich­te und Apho­ris­men
Peter W. Rich­ter
Jetzt bei allen gro­ßen Inter­net­händ­lern und im Buch­han­del ver­füg­bar!
Es ent­hält eine Aus­wahl der „Schnip­sel” von die­ser Web­site. Gereim­tes und Unge­reim­tes, Nütz­li­ches und Unnüt­zes, Ober­fläch­li­ches und Tief­schür­fen­des in weni­gen Wor­ten. Lie­be­voll aus­ge­stat­tet. Ide­al als Geschenk.
Hier fin­dest auch Du Dein Man­tra!
.

Philosophiekreis EberswaldeEule
Gewöhn­lich tagt jeden 1. und 3. Frei­tag im Monat um 19:00 Uhr in der Stadt­bi­blio­thek Ebers­wal­de der Phi­lo­so­phie­kreis Ebers­wal­de. Dis­ku­tiert wer­den in locke­rer Run­de Grund­fra­gen des Den­kens, aber auch Tages­the­men..
Nächs­tes Tref­fen: Frei­tag, den 10.1.2020
The­ma: NGO-Akkre­di­tie­rungs­sie­gel im Fokus

Dabei tau­chen wir zur Abwechs­lung in den Bereich der Sozi­al­wis­sen­schaf­ten ein. Den­nis möch­te euch sein aktu­el­les For­schungs­pro­jekt vor­stel­len und euch einen Ein­blick in aktu­el­le Fra­ge­stel­lun­gen der Orga­ni­sa­ti­ons­for­schung geben. Kon­kret steht die NGO-For­schung im Mit­tel­punkt. Weil Akkre­di­tie­rungs­ver­fah­ren auch inner­halb des NGO-Sek­tors immer mehr an Bedeu­tung gewin­nen, soll die­ses Phä­no­men näher betrach­tet und kri­tisch beleuch­tet wer­den.

Refe­rent: Den­nis Hin­den­burg

Wo: Stadt­bi­blio­thek Ebers­wal­de, Pusch­kin­stra­ße 13, 16225 Ebers­wal­de
Wann: 10.01.2020 um 19:00 Uhr

.

Vor­griff auf zukünf­ti­ge The­men: Kul­tur, Reli­gi­on, Gleich­be­rech­ti­gung, Rea­li­tät und Wahr­heit, aktu­el­le fran­zö­si­sche Phi­lo­so­phie, aktu­el­le angel­säch­si­sche Phi­lo­so­phie, aktu­el­le deut­sche Phi­lo­so­phie.

.
Sie­he auch
.

Vorletzte Buch-Veröffentlichung:

Deutsche immer Kartoffeln

Eine phi­lo­so­phi­sche Repor­ta­ge

Das Buch ist im Som­mer 2017 erschie­nen und über­all erhält­lich.

Wo?

Bei den Inter­net-Shops, im loka­len Buch­han­del, auf Lesun­gen, beim Autor (auf Rech­nung, + Ver­sand­kos­ten – E‑Mail an: autor(at)peter-w-richter.com) und direkt beim Ver­lag. Dort kann man auch pro­be­le­sen.

Sie­he auch Sei­te „Ver­öf­fent­li­chun­gen”

_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​